Wassershooting mit July Exotic

Wassershooting mit July

Zwischen Regen und Bewölkung beim Wassershooting

Beim Wassershooting mit July zeigte sich das Wetter nicht von seiner schönsten Seite. Der Himmel war bewölkt und es dunkle Wolken zogen auf. Der nächste Schauer wartetet schon. Für ein Wassershooting der besonderen Art ist dies jedoch von Vorteil. 

Wir können mit einer guten Ausleuchtung arbeiten, zudem biete Sturm und Regen das gewisse Etwas. So entstehen dynamische Bilder, welche harmonisch in Einklang mit der Natur stehen. 

Fotografiert habe ich hier mit einer Sony A7 III sowie dem Sigma 35mm 1.4 der Art-Serie sowie einem Canon 85mm 1.8. Diese beiden Brennweiten nutze ich überwiegend für diese Art von Shooting. Damit kann ich das Geschehen wunderbar flexibel in eindrucksvollen Fotos festhalten.

Das Wassershooting ist von Mai bis Oktober verfügbar. Leider lässt sich das Wetter nicht immer ganz so planen, wie hier beim Wassershooting mit July. Regen sollte dich aber nicht davon abhalten, diese exotische Shooting zu buchen. Traust Du Dir das zu? Mit einem Klick auf den Link erfährst Du alles zum Wassershooting.

Wassershooting kurz vorm Regen
Potraitfotos von Model July
Umgebungslicht
Frau mit Farn am Wasser
Farn bedeckt den Körper
Wassershooting mit July bei Regen
Frau im Schilf
Wassershooting mit July in Berlin
Wassershooting mit der Sony a7iii
Wassershooting 85mm
Frau mit Bikini im Wasser
Wassershooting mit Regenschauer
Weitere Beiträge